Farm

“Alles, was auf der Erde existiert, ist nicht nur aus Materie entstanden, sondern auch durch spirituelle Elemente, die aus dem Kosmos fließen.“
Philosoph und Pädagoge Rudolf Steiner

Der Landwirt muss dieses Prinzip beachten und es anwenden, so kann das Leben in seinen Feldern durch den Impuls der kosmischen Kräfte erzeugt werden. Der Begriff “biologisch-dynamisch” bedeutet in der Tat: Leben (bio), das aus der Tätigkeit der Kräfte (dynamisch) entstammt.
Biologisch-dynamische Landwirtschaft (dem Vieh entsprechend), geht von der Annahme aus, dass die Farm ein echter lebender Organismus ist, eingebettet in den größten lebenden, dem kosmischen Organismus, und durch ihn beeinflusst wird. Der biodynamische Bauer weiß um diese Einflüsse und verwendet deshalb eine praktische Methode, die fördert, mit dem Ergebnis von fruchtbaren Böden, vitalen und gesunden Produkten. Er spendet einen neuen kosmischen Impuls für die Pflanze, die als eine Manifestation der Naturkräfte, sich mehr und mehr zu einem Ausdruck von professionellem menschlichem Eingriff wandelt.
Es sind diese Grundsätze die Eroma in sein Handbuch übernahm um seine 22 Hektar zu entwickeln, wo gartenbauliche Kulturpflanzen, Obstbäume und Olivenbäume sich abwechseln mit Rinderfarm und Hoftieren. Von diesen Pflanzen und Tieren werden die Produkte des Unternehmens Eroma Natural natürlich geboren.